Als Walter M.* sein Urteil entgegennimmt, kann er sich Kommentare und vehementes Kopfschütteln nicht verkneifen. Wegen falscher Verdächtigung soll der Großräschener eine satte Geldbuße zahlen.
Das Amtsgericht Senftenberg sieht es als erwiesen an, dass der Mann bewusst gelogen hat, als er vor zwei Jahren eine Strafanzeige und einen Strafantrag gegen einen Polizisten wegen Körperverletzung im Amt gestellt hat.
...