Das ist toll anzusehen. Nur im letzten Drittel vergisst Regisseur Zack Snyder, dass er ja bei allem visuellen Irrsinn auch eine Geschichte erzählen wollte.

"Man of Steel", Spremberger Spreekino, 15 Uhr, 17 Uhr, 20 Uhr, Freitag und Samstag auch 22 Uhr.