ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Alkohol-Radler macht Bundesstraße unsicher

Schwarzheide. ) Ein offenbar berauschter Radfahrer auf der Bundesstraße 169 in Schwarzheide hat besorgte Bürger am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, die Polizei rufen lassen. Der Radler (23) war zwischen Schwarzheide-Ost und dem Abzweig Brieske auf der Schnellstraße mit 1,77 Promille unterwegs.

Das bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. "Der Alkoholwert liegt deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat", erklärt er. Zur Beweissicherung im Ermittlungsverfahren sei eine Blutprobe veranlasst worden.