ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Polizeibericht
Alkohol-Fahrer auf der Autobahn gestoppt

Schwarzheide. Zur Stilllegung ausgeschriebener Opel auf A 13 aus dem Verkehr gezogen

Auf der Autobahn bei Schwarzheide ist der Fahrer eines zur Stilllegung ausgeschriebenen Opels gestoppt worden. Der Mann am Steuer (41) hat verdächtigen Alkoholduft ausgeströmt. Der Atemtest zeigte dann auch 1,53 Promille an, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt weiter mit. „Die Entnahme einer beweissichernden Blutprobe wurde veranlasst. Das Auto wurde sichergestellt, entstempelt, somit stillgelegt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet“, sagt er.

(kw)