Ob das angeschossene Wildschwein eine Zaun-Lücke genutzt hat, um seine letzten Atemzüge in Oberspreewald-Lausitz zu machen, ist heute nicht mehr zu rekonstruieren. Möglich ist es aber. OSL-Landrat Siegurd Heinze (parteilos) will nicht ausschließen, dass sich die nördlich von Neupetershain erleg...