| 02:53 Uhr

Abwärtstrend bei Einwohnerzahl hält an im Landkreis

Senftenberg. 113 208 Einwohner zählte der Oberspreewald-Lausitz-Kreis im Juni 2014. Das sind zwar nur 634 weniger als im Jahr zuvor, doch immerhin 12 000 Frauen, Männer und Kinder weniger als noch 2008. Heidrun Seidel

Und der Abwärtstrend hält an. Das jedenfalls ist einer aktuellen Sammlung von Zahlen und Fakten zu entnehmen, die der Landkreis Oberspreewald-Lausitz jetzt herausgegeben hat. Demnach droht der Kreis die magische Grenze von 100 000 Bewohnern im Jahr 2020 zu unterschreiten. Darüber hinaus sind Zahlen über Bildung, Tourismus und andere Themen mit Stand Dezember 2014 zusammengefasst. Die Faktensammlung ist auf der Homepage des Landkreises unter der Button "Der Landkreis OSL" eingestellt und kann heruntergeladen werden.