ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:04 Uhr

9,4 Millionen Euro Umlage von Lübbenau an den Kreis

Lübbenau. Die Stadt Lübbenau muss in diesem Jahr 9,4 Millionen Euro an Umlage an den Landkreis Oberspreewald-Lausitz abführen. Damit fließt mehr als ein Drittel der Haushaltsabgaben an den Landkreis. jg

Seit nunmehr vier Jahren übersteigen die Zahlungen Lübbenaus die jährlichen Einnahmen der Stadt aus Zuweisungen. Der Oberspreewald-Lausitz-Kreis finanziert mit dem Geld unter anderem Aufgaben wie die Gymnasien oder Förderschulen sowie Sozialleistungen.

Pro Kopf zahlt die Stadt Lübbenau diesem Jahr nun 432 Euro an den Kreis. 2009 waren es noch 261 Euro.