| 13:44 Uhr

Verkehrsunfall
89-Jähriger kracht auf der B 169 mit zwei Lkw zusammen

Verkehrsunfall auf der B 169: Ein Fiesta-Fahrer kracht gleich mit zwei Lkw zusammen, bleibt aber unverletzt.
Verkehrsunfall auf der B 169: Ein Fiesta-Fahrer kracht gleich mit zwei Lkw zusammen, bleibt aber unverletzt. FOTO: Frank Hilbert
Schwarzheide. Ein 89-Jähriger Fiesta-Fahrer kracht auf der B 169 bei Schwarzheide mit zwei Lkw zusammen. Sein Auto hat Totalschaden, doch wie ein Wunder steigt der Rentner unverletzt aus seinem Wagen. Von Rüdiger Hofmann

Auf der B 169 ereignete sich bereits am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr ein Verkehrsunfall, an dem zwei Lkw und ein Pkw beteiligt waren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr in Richtung Lauchhammer hinter einem DAF-LKW ein 89-jähriger Autofahrer mit seinem Ford. Plötzlich scherte der Rentner mit seinem Fahrzeug nach links aus und begann einen Überholvorgang. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr im Gegenverkehr ein MAN-Lkw. Als er den entgegenkommenden Laster bemerkte, steuerte der Kleinwagenfahrer das Auto nach rechts, kollidierte mit dem ersten und anschließend mit dem zweiten LKW. Offensichtlich blieb der Fiesta-Fahrer unverletzt, dass Auto musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10.000 Euro.