ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:04 Uhr

Dachschaden an Senftenberger Kirche wird behoben
50 000 Euro für neues Kirchendach

Senftenberg. Pfarrer Roland Elsner hält seit Donnerstagnachmittag einen Zuwendungsbescheid aus Mitteln des Staatskirchenvertrages für Sanierungsarbeiten am Kirchendach der katholischen Peter- und Paul-Kirche in der Calauer Straße in den Händen.

Brandenburgs Staatssekretärin Ulrike Gutheil hat den Zuschuss in Höhe von 50 000 Euro gestern überbracht. „Damit können im August die dringend erforderlichen Arbeiten am Kirchendach starten“, freut sich der Pfarrer.

Das Kirchendach war in den 1970er-Jahren notdürftig in einer Nacht- und Nebelaktion mit gebrauchten Balken aus einer Abrisskirche erneuert worden. Der Schaden ist inzwischen so groß, dass Fachleute die Baukosten auf rund 160 000 Euro schätzen.

(ab)