| 01:07 Uhr

18 Lehrstellen im Handwerk noch unbesetzt

OSL-Kreis-. Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben Betriebe im Kammerbezirk Cottbus immer noch freie Ausbildungsplätze im Handwerk gemeldet. In der Lehrstellenbörse sind zur Zeit 18 betriebliche Lehrstellen in 14 verschiedenen Ausbildungsberufen zu finden.

Darunter eine Stelle als Kosmetikerin in Schwarzheide und eine Ausbildung zum Sattler und Feintäschner in Lauchhammer.
Dazu kommt ein attraktives Angebot nur für Mädchen: Im Rahmen eines Modellprojektes für eine Ausbildung zur Kraftfahrzeugmechatronikerin in Autohäusern und Freien Werkstätten in Elsterwerda, Cottbus, Zeesen, Luckau und Lübbenau werden noch Anwärterinnen gesucht. Voraussetzungen sind ein erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse, in den Fächern Mathematik und Naturwissenschaften mindestens die Note drei. Eine Meldung beim zuständigen Arbeitsamt als Lehrstellensuchende muss vorliegen. Informationen gibt es unter 03 55/7 83 52 22.
Wer sich für die Angebote interessiert, kann auf der Internetseite www.hwk-cottbus.de recherchieren. Interessenten können sich auch mit einer Bewerbung und Lebenslauf an die Handwerkskammer wenden. (red)