ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:57 Uhr

Polizei
100 Heuballen brennen in Hohenbocka

Hohenbocka. 100 sicher gelagerte und abgedeckte Heuballen haben am Freitagabend auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes in Hohenbocka in Flammen gestanden. Die Kameraden der freiwilligen Wehr aus Hohenbocka konnten den Brand löschen.

Die Kripo ermittelt jetzt wegen des Verdachtes der Brandstiftung. Dieser liegt auch deshalb nahe, weil zeitgleich am Freitagabend bei Hohenbocka auch ein Stück Wald in Flammen stand. Die Feuerwehrkameraden mussten daher von Einsatzort zu Einsatzort eilen.

(ab)