| 02:56 Uhr

10 000 Euro Schaden bei Vorfahrtunfällen

Lauchhammer/Großräschen. Bei zwei Verkehrsunfällen am Dienstag und am Mittwoch in Lauchhammer beziehungsweise Großräschen sind insgesamt 10 000 Euro Schaden entstanden. Das teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. red/br

In Lauchhammer waren am Dienstagnachmittag im Bereich Friedensstraße/Külzstraße zwei Pkw zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Schaden: etwa 8000 Euro. In Großräschen geschah Gleiches am Mittwochnachmittag auf der WilhelmPieck-Straße. Schaden dort: 2000 Euro. In beiden Fällen war Nichtbeachten der Vorfahrt Unfallursache.