| 09:14 Uhr

Neue Gebühren beschlossen
Neue Preise für Parkplatznutzer in Lübbenau

Lübbenau. uf Antrag der CDU-Fraktion haben die Lübbenauer Stadtverordneten kürzlich höhere Gebühren für Nutzer des Pkw-Parkplatzes in der Dammstraße und des PKW- und Wohnmobilparkplatzes in Leipe beschlossen.

Auf Antrag der CDU-Fraktion haben die Lübbenauer Stadtverordneten kürzlich höhere Gebühren für Nutzer des Pkw-Parkplatzes in der Dammstraße und des PKW- und Wohnmobilparkplatzes in Leipe beschlossen. In der Dammstraße kostet die Tageskarte für Pkw nun fünf statt vier Euro, in Leipe fünf statt 2,50 Euro.

Beschlossen wurde zugleich, den defekten Parkscheinautomaten auf dem Kirchplatz in der Lübbenauer Altstadt nicht mehr zu nutzen. Er ist 2001 angeschafft worden, war nach zehn Jahren abgeschrieben und funktioniert nun nicht mehr. Eine Reparatur sei nicht mehr möglich, heißt in der Beschlussvorlage. Eine Neuanschaffung für 8000 Euro lohne sich nicht angesichts der Einnahmen. Auf dem Kirchplatz könne somit künftig von November bis März, jeweils von 8 bis 18 Uhr, zwei Stunden kostenlos genutzt werden.

Weiterhin ist mit der beschlossenen veränderten Gebührensatzung die Nutzungsdauer auf dem Caravan-Stellplatzes nahe des Bahnhofs konkreter gefasst worden. Höchstens 24 Stunden können Fahrer dort rasten, um auszuruhen. Das bedeutet, dass nur ein Mal übernachtet werden kann. Bislang war laut Satzung eine Nutzung von maximal zwei Tagen (1 Nacht) festgeschrieben. Politessen mussten bei Kontrollen Gäste wiederholt darauf hinweisen, den Platz nach einer Nacht zu verlassen.