Laut Schippel sollte die Sanierung des Calauer Polizeigebäudes vorgezogen und ständiger Sitz der Autobahn- und Kriminalpolizei werden. Die Calauer Wache wäre nach wie vor 24 Stunden besetzt und für die Calauer Bürger weiterhin auch nachts direkt erreichbar, so Schippel. Mit Verlegung des Wach- und Wechseldienstes von Calau nach Lübbenau, wo sich eine sanierte Polizeiwache befindet, würde der Entwicklung polizeilicher Schwerpunkte Rechnung getragen. (red)