| 15:05 Uhr

Polizeibericht
Zwei Lkw-Unfälle auf der A 13 nahe Calau

Calau.

Auf der A 13 bei Calau hat die Polizei zwei Lkw-Unfälle zu Protokoll nehmen müssen. Offenbar wegen gesundheitlicher Probleme kam Montag Abend ein Fahrer mit seinem Gefährt von der Fahrbahn ab, das gegen die Schutzplanke prallte. Der Mann wurde medizinisch versorgt. Es entstanden 6000 Euro Sachschaden. In der Nacht zum Dienstag kam ein mit Containern beladener Hängerzug von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Wildschutzzaun. Der Fahrer blieb unverletzt. Für die Bergung blieb die A 13 bis 7.15 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden wird laut Polizei auf 50 000 Euro geschätzt.