(red/rdh) Am Dienstagvormittag wurde der Polizei ein versuchter Einbruch angezeigt. In Abwesenheit des Mieters versuchten sich in der Alexander-von-Humboldt-Straße unbekannte Personen erfolglos, gewaltsam Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu verschaffen. Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro, teilt die Polizei mit. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.