ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:14 Uhr

Grünes Licht der Stadtverordneten
Zuschuss für Polka-Beats

Lübbenau. Gleich fünf Anträgen für Zuschüsse haben am Mittwoch Lübbenauer Stadtverordnete in der gemeinsamen Sitzung der Fachausschüsse für Bildung und für Soziales zugestimmt. So bekommt der Verein Freunde der Lübbenaubrücke 1000 Euro, um auf dem Hof des Gleis 3 Ende Mai den Polka-Beats-Konzerttag auszurichten sowie weitere 1000 Euro Ausfallbürgschaft.

Bedacht wurde auch der Selbsthilfeverein für Alkoholkranke mit 1836 Euro, um Bewirtschaftskosten tragen zu können. Die ehemaligen Tornower Dorfbewohner erhalten 500 Euro, um im 50. Jahr nach der Abbaggerung einen Bildband erstellen zu lassen. 600 Euro gehen an die Rheumaliga, vergleichsweise eher bescheidene 150 Euro an die AWO-Tanzgruppe für neue Kostüme.