Wen wundert es auch, denn die Termine der großen Sitzungen, Zamperumzüge und Faschingstänze stehen noch aus.
Am vergangenen Sonntag zeigte sich die Männertanzgruppe beim Turnier in Kolkwitz. Sie konnte sich nicht auf einen Platz unter den ersten drei ertanzen. „Das bringt aber für die Stimmung keinen Abbruch“ , erklärt Mandy Heine vom Lübbenauer Karnevals Club (LKC). Die Vorbereitungen im Jubiläumsjahr laufen auf Hochtouren.
Insgesamt acht Tanzgruppen trainieren ganz fleißig. Seit Monaten treffen sie sich mehrmals in der Woche, um für ihren Auftritt fit zu sein. Noch nicht lange im Verein sind die beiden Minifunkengarden. Und die Teeniefunkengarde war am vergangenen Wochenende im Trainingslager. So dürfen sich Prinz Frank II. und Martina II. auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.
Den Auftakt machen in wenigen Tagen die Zampersleute: Bei Musik und mit fröhlichem Gesang ziehen die Karnevalisten vom LKC am Samstag, den 22. Februar, durch die Straßen der Alt- und Neustadt.
„Start ist am Café Handschick“ , erklärt Mandy Heine. „Und dann werden wir noch einmal richtig Werbung für unsere Veranstaltungen machen“ , ergänzt sie.
Zum Auftakt feiert die ältere Generation den Seniorenfasching. Um 16 Uhr beginnt die Party am 28. Januar, umrahmt von flotter Tanzmusik im Festsaal des Karateclubs. Als Gast hat sich der singende Wirt aus der Nachbarstadt Lübben angekündigt. Die Eintrittskarten gibt es im AWO-Zentrum in der Rudolf-Breitscheid-Straße, im Spreewiesel-Center am Roten Platz und im Spielwarengeschäft Süß in der Dammstraße.
Dazu wird ein Sonderbus des ASB-Fahrdienstes die Gäste chauffieren. Zwei Touren sind vorgesehen. Haltestellen: Robert-Koch-Straße 14.30 Uhr (15.10 Uhr), Straße der Jugend 14.35 Uhr (15.15 Uhr), Geschwister-Scholl-Straße 14.40 Uhr (15.20 Uhr), Friedrich- Engels-Straße 14.45 Uhr (15.25 Uhr), Paul-Fahlisch-Straße 14.50 Uhr (15.30 Uhr), Markt Altstadt 14.55 Uhr (15.35 Uhr), Dammstraße Busparkplatz (Spreemöwe) 15 Uhr (15.40 Uhr). Ankunft Karateclub / Kraftwerk 15.05 Uhr (15.45 Uhr, in Klammern Tour 2). Rückfahrt: etwa 30 Minuten nach Programmende (18.30 Uhr), zweite Rückfahrt gegen 20.30 Uhr.
Zwei Tage später setzen die kleinen Narren die Feierlichkeiten fort. Um mehr Platz zu haben, ist für den Narren-Nachwuchs sogar ein zweiter Saal vorgesehen.
So richtig was ab geht natürlich bei den Abendveranstaltungen: „Der Lübbenauer Karneval - seit 40 Jahren erste Wahl“ heißt das Motto. Für diese drei tollen Tage werden die Säle im Haus des Karateclubs bunt geschmückt und zum Tanzen, Küssen und Lachen frei gegeben. Für die musikalische Begleitung sorgen die Discotheken „Generation“ und „Sound- & Lightservice“ sowie drei verschiedene Bands. Die „US- Partyband“ , die „Jolly- Jumpers“ und die allseits bekannte und beliebte Lübbenauer „Oldstarband“ , in der sogar der Präsident des LKC am Schlagzeug sitzt, sorgen für Stimmung.
Termine des LKC:
22. Januar, 10 Uhr: Zampern
28. Januar, 16 Uhr: Seniorenfasching
30. Januar, 15 Uhr: Kinderfasching
4. Februar, 20 Uhr: Abendparty
5. Februar, 20 Uhr: Abendparty
6. Februar, 13.11 Uhr: Faschingsumzug in Cottbus
7. Februar, 20 Uhr: Abendparty
Kartenvorverkauf: Spreewiesel-Center, Roter Platz, Telefon: 2000; Kostümverleih & Spielwarengeschäft Süß, Dammstraße 5, Telefon und Fax: 2679. (red/bt)