ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:32 Uhr

Mit Übergewicht unterwegs
Zu schwer geladen, Weiterfahrt untersagt

Calau. Beamte der Verkehrspolizei haben am Dienstagmittag auf der Bundesautobahn 13 zwei deutlich überladene Kleintransporter festgestellt und aus dem Verkehr gezogen.

Zunächst war den Polizisten auf dem Parkplatz Lichtenauer Seen (bei Calau) ein Transporter aufgefallen, der auf seiner Pritsche einen Pkw transportierte. Auf dem Parkplatz Berstetal war es wiederum ein Pritschentransporter, dessen Hinterachse deutlich unter den geladenen Kunststoffrohren zu leiden hatte. Beide Fahrzeuge wurden gewogen. Das Ergebnis zeigte schließlich ein Übergewicht von 26 beziehungsweise 32 Prozent. In beiden Fällen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Den beiden Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Umladung wurde angeordnet.

(red/pos)