ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:54 Uhr

Die Polizei informiert
Zahl der Wildunfälle häuft sich

Saalhausen, Lieske. (red/kr) Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion haben sich in den vergangenen Tagen viele Wildunfälle ereignet. So krachten bei Saalhausen am Mittwoch gegen 3.45 Uhr ein Renault-Kleintransporter und ein Wildtier zusammen.

Der Trafic  musste abgeschleppt werden. Das Tier konnte flüchten. Auf der B 156 bei Lieske kam es gegen 5.15 Uhr zu einem Crash zwischen einem Pkw Peugeot und einem Wildschwein. Der Vierbeiner verendete noch an der Unfallstelle. Rund 4000 Euro Schaden stehen im Unfallprotokoll.