ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Wo Qualität, Service und Preis stimmen, fühlt sich der Kunde wohl

Gosda.. Fast fünfzehn Jahre ist es her, dass der Stellmacher Paul Skomda sein Glück in die Hand, sein handwerkliches Können zum Anlass nahm und in Gosda ein kleines Fensterhandelsunternehmen ins Leben rief. Foto: R. HottasFoto: R. Hottas

Sohn Roland ging in Vaters Schule und übernahm die Firma 1997, nachdem er seinen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur für Bauverfahren in der Tasche hatte. „Seit 1998 haben wir unsere eigene Fensterproduktion, fertigen Kunststofffenster mit und ohne Rollläden in allen Farben und Formen, aber auch Haustüren in zahlreichen Variationen“ , erklärt der heute 35-Jährige und verweist darauf, dass sein Unternehmen die Profile der Firma Rehau, die weltweit marktführend ist, verarbeitet. Das Mehrkammersystem der Profile nutzt die Isolationswirkung der Luft, die Profile glänzen durch zukunftsweisende Technik, Langlebigkeit, Pflegeleichtigkeit, Wärme- und Schallschutz sowie ein wunschgemäßes Farb- und Designspektrum.
Aber auch für die Sparfüchse unter den Bauherren hat Fensterbau Skomda ein As im Ärmel. Die Fenster der Firma VEKA, die vorwiegend aus Großserienproduktion stammen und somit mit einem guten Preis überzeugen können, empfiehlt er seinen preisbewussten Kunden mit gutem Gewissen.
Auch wer mit Aluminium- oder Holzfenstern liebäugelt, findet bei Roland Skomda ein offenes Ohr, denn er kennt die qualitätstreuen Hersteller, die damit dienen können. Mit der Firma Wertbau holte er sich dabei ein gestandenes thüringisches Unternehmen in die Angebotspalette.
„Wir schließen alle Löcher am Bau“ , verspricht ein Slogan des fünfköpfigen Teams. Doch nicht nur das. Es ermöglicht sogar eine Wohnraumerweiterung. „Wintergärten sind ein starker, lang anhaltender Trend“ , erklärt Roland Skomda. Ein jeder maßgerecht gefertigte Wintergarten sei ein Meisterstück von sehr hoher Qualität und im Übrigen im Bodenbereich völlig schwellenlos. Fensterbau Skomda ist einer der wenigen Anbieter, die nach außen öffnende Faltwände herstellen und damit Platzprobleme lösen.
Wer es nicht ganz so geschlossen mag, für den empfiehlt der Fachmann gern die luftigere Variante: „Eine Terrassenüberdachung aus Aluminium ist eine praktische und formschöne Alternative, die zudem eine weniger intensive Investition ist.“ Das Ganze bekäme in der Regel eine Dachhaut aus Plexiglas oder Glas, fügt er hinzu.
Als so genannter Stützpunkthändler für Plexiglas kann Roland Skomda denjenigen, die auch gern mal selbst bauen, sehenswerte Preise anbieten. Zum Beispiel Haustürvordächer und Terrassenüberdachungen lassen sich mit dem hier gekauften Plexiglas bei gleicher Qualität weitaus preisgünstiger fertigen als nach einem Materialeinkauf in einem Baumarkt. Außerdem bekommt der Kunde hier beim Fachhändler zehn Jahre Garantie auf das Material. Und wenn das Plexiglas nach höchstens zwei Wochen dann da ist, wird es gern auch nach Hause geliefert
Innentüren, Laminatfußböden, wartungsfreie Kunststoffpaneele, die ihre Schwestern aus Holz an Dachüberständen und Gaubenverkleidungen ablösen - Roland Skomda und sein Team sind die Profis. Im gesamten Gebiet Berlin-Brandenburg beraten sie individuell, kommen mit einem Fahrzeug voll mit Mustern und offerieren kostenlose Angebote.
Auch die Anbieter aus dem osteuropäischen Raum entdecken momentan deutsche Regionen als neues Kundengebiet. Was Fensterbau Skomda ihnen eindeutig voraus hat, liegt auf der Hand: Nur von einem einheimischen Unternehmen sind auch ein guter Service und eine zuverlässige Garantiegewährleistung zu erwarten. „Außerdem können wir die Baustellen genau anschauen und den konkreten Bedarf des Kunden ermitteln“ , erklärt Roland Skomda.
Übrigens, auch der Winter hat irgendwann ein Ende und pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen schwirren einem auch wieder die kleinen Blutsauger um die Ohren. Selbst gefertigte Fliegenschutzfenster von der Firma Skomda sichern Ihnen einen ruhigen Schlaf.
Mehr Informationen und Kontakt zur Gosdaer Firma gibt es im Internet unter der Adresse www.skomda.de. (ks)