| 02:32 Uhr

WiS eingezogen – Gäste willkommen

Lübbenau. (red/dpr) Morgen eröffnet die Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald (WiS) am Oer-Erkenschwick-Platz 1 in Lübbenau offiziell ihren neuen Geschäftssitz im kleinen Kreis. Einen Tag später dann aber darf jeder Interessierte das Gebäude erkunden, das früher ein Wohnblock war und für rund vier Millionen Euro zu einem modernen und barrierefreien Verwaltungs- und Empfangsgebäude umgebaut wurde.

Die letzten Möbel wurden in den vergangenen Tagen angeliefert, sodass nun alle Mitarbeiter die Arbeit aufnehmen können. Der Tag der offenen Tür beginnt am Samstag um 10 Uhr. Bis 16 Uhr könne man sich alles anschauen und sich informierten lassen, so Geschäftsführer Michael Jakobs.