(red/kr) Durch einen  VW ist am Montagabend ein Reh auf einer Landstraße bei Missen erfasst worden. Über den Kadaver des in den Gegenverkehr geschleuderten Tieres fuhr dann noch ein Renault. An beiden Autos entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Ein Schwarzkittel und ein Lkw kollidierten gegen 22.30 Uhr auf der L 49 bei Vetschau. Das Wildschwein verendete. Der Schaden beträgt rund 2000 Euro, teilt die Polizei mit.