ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:05 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Wildunfälle in der Region

Calau. (bt) Die Polizei hat Donnerstagabend zwei Wildunfälle aufgenommen. Bei Saßleben stieß ein Pkw mit einem Reh zusammen. Das Tier musste von einem Polizisten mit der Dienstwaffe von seinen Qualen erlöst werden, so die Polizei.

Freitagmorgen ist bei Neupetershain ein Reh in einen Pkw gelaufen und verendete. Verletzt wurde niemand. Ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstand.