ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Wenn Männer spinnen

Eine Frau als Firmenchefin, Pilotin oder Kranführerin – das ist mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr. Nicht schlecht haben die Besucher des Festes in Leipe am Wochenende aber am Stand von Joachim Lindner aus Kunnersdorf gestaunt. Peter Becker

Er saß an Großmutters Spinnrad und spann. An den Standardausruf der Besucherinnen „Hier spinnen ja die Männer“ hat er sich gewöhnt. Ob Männer in typischen Frauentätigkeiten allerdings ebenso effektiv sind wie umgekehrt, scheint fraglich. An einem Tag schafft der spinnende Mann gerade soviel Wolle, dass es für ein Paar Socken reicht. Bei den heute üblichen Stundenlöhnen ein echtes Argument fürs Barfuß-Laufen.