ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:21 Uhr

Vortrag in Lübbenau
Vortrag zu wendischen Pflanzennamen-Relikten

Lübbenau. Die neue Vortragsserie der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur – „Wendische Relikte bei Pflanzennamen des Spreewaldes in der deutschen Mundart“ – startet am Donnerstag, 24. Januar, im Lübbenauer Kulturzentrum Gleis 3. Dozent Jens Martin aus Potsdam gab als Biologe 2012 das „Wörterbuch der niedersorbischen/wendischen Pflanzen-, Pilz- und Flechtennamen“ heraus, das noch aktiv gebrauchte Bezeichnungen aus zweisprachigen und zahlreiche sogenannte slawische Reliktnamen aus Gegenden enthält, in denen die wendische Sprache schon lange erloschen ist. Von red/rdh

Nahezu alle Pflanzen werden aufgeführt und ihre einstmalige Bedeutung für Speisen, Heilzwecke und Gelderwerb erklärt. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Um telefonische Anmeldung unter 0355 792829 wird gebeten.