ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:24 Uhr

Spreewälder Adventsvergnügen
Weihnachtsmarkt mit Theater-Kahnfahrten

Der Lübbenauer Kirchplatz wird am dritten Adventswochenende wieder zum Weihnachtsmarkt.
Der Lübbenauer Kirchplatz wird am dritten Adventswochenende wieder zum Weihnachtsmarkt. FOTO: IGEA
Lübbenau. Am dritten Adventswochenende bieten Händler und Kahnfährleute in Lübbenau etwas Besonderes. Von Daniel Preikschat

Zwischen Kirchplatz und Kleinem Hafen in Lübbenau können Lübbenauer und Besucher der Spreewaldstadt am kommenden Samstag und Sonntag wieder über den Weihnachtsmarkt flanieren. Mehr noch: Am kleinen Hafen bieten die Kahnfährleute erneut Theaterfahrten um den Erlenhorst an. Im Viertelstunden-Takt kann am Samstag und Sonntag jeweils von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr zugestiegen werden. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde.

Wie Kahnfährmann und Mit-Veranstalter Marko Schröter verrät, halten die Kähne vor vier Naturbühnen am Ufer, auf denen sich Spektakuläres abspielt. Anteil daran haben Spreewälder Sagengestalten und Künstler. Warme Decken und heiße Getränke werden für die Kahnfährgäste bereitgehalten.

Es ist das zweite Mal, dass die Händler der Interessengemeinschaft Altstadt Lübbenau (IGEA) den Weihnachtsmarkt am dritten Advent gemeinsam mit den Kahnfährleuten vom Kleinen Hafen gestalten. Die IGEA-Veranstalter versprechen den Besuchern in einer Pressemiteilung ein umfangreiches Programm für kleine und große Gäste auf der Bühne am Markt. Unter anderem geben sich Schlagersänger Andreas Schenker, die Akkordeonisten der Musikschule Fröhlich, der Weihnachtsmann und Märchenerzähler die Ehre. Auf dem Kirchplatz und entlang der Spreestraße hin zum Kleinen Hafen sind Budenzauber und Verkaufsstände zu erleben. Würziger Glühwein und gebrannte Mandeln sind ebenso im Angebot wie Handwerkerware und kulinarische Leckereien. Im Rathauskaffee werden selbst gebackener Kuchen und heißer Kaffee gereicht.

Alle Geschäfte der IGEA, wird weiter hingewiesen, verteilen an dem Wochenende Lose für eine Verlosung am Sonntag gegen 16.30 Uhr. Wer mitmacht, kann attraktive Preise gewinnen.