(abh) Bei Plieskendorf (Stadt Calau) ist am Samstagnachmittag ein Waldbrand ausgebrochen. Wie die Leitstelle Lausitz mitteilt, standen rund zwei Hektar Wald in Flammen. Rund 60 Einsatzkräfte mit 23 Fahrzeugen, darunter Wehren von Calau, Werchow, Saßleben, Lübbenau, Zinnitz und Vetschau waren vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Abend an. Am Sonntag rückten erneut Feuerwehrmänner zum Einsatzort aus, um Glutnester abzulöschen.