ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:42 Uhr

Homage eines Vetschauer Malers
Vortrag über Wylem Sybar im Kulturhaus

Vetschau. Das Lebenswerk des Vetschauer Malers Wylem Sybar wird in Vetschau mit einem Vortrag im Bürgerhaus gewürdigt. Gehalten wird er am Dienstag, 26. Juni, von der Leiterin der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur, Ute Henschel.

Der „einzigartige sorbische Aquarellist“ wäre im vergangenen Jahr 130 Jahre alt geworden. Der Vortrag soll eine Homage des Künstlers sein. Der Eintritt kostet 4,50 Euro.