| 01:06 Uhr

Vorschläge der Parteien fehlen noch

Altdöbern.. In 14 Wochen, am 26. Oktober, ist Kommunalwahl – auch im Amt Altdöbern. Wahlleiterin Ursula Andreack macht darauf aufmerksam, dass die Wahlvorschläge bis 18. September, 12 Uhr, bei ihr auf dem Tisch liegen müssen – danach geht nichts mehr.


In den kleineren Gemeinden, so die Wahlleiterin, gebe es schon Vorschläge, doch die großen lassen sich offensichtlich noch Zeit. Auch für die Besetzung der Wahlausschüsse fehlen bisher Vorschläge aus den Parteien und Organisationen. 20 Wahllokale wird es am Wahlsonntag im Amt Altdöbern geben. Drei neue kommen hinzu, nämlich in Bronkow. Die Wahl- und Meldedaten für Bronkow werden aus dem Amt Calau zur Verfügung gestellt.
Zu den finanziellen Forderungen des Amtes Calau an das Amt Altdöbern im Zusammenhang mit der Wechsel von Bronkow wird der Amtsausschuss Altdöbern am 27. August beraten. (ho)