| 02:32 Uhr

Von der schönsten Nebensache bis zum Kleiderwechsel

Kleiderwechsel mit Susann Kloss in Vetschau.
Kleiderwechsel mit Susann Kloss in Vetschau. FOTO: privat
Lübbenau/Vetschau. Mit zwei heiteren Abendveranstaltungen begeht die gemeinsame Bibliothek Lübbenau-Vetschau den bundesweiten Tag der Bibliotheken – und zwar am Freitag, 28. Oktober. Hannelore Kuschy

Das Lübbenauer Publikum erwartet ab 18 Uhr eine heitere Lesung mit Satiren zur schönsten Nebensache der Welt. Ob Schul- oder Menopause, ob glücklich oder verheiratet, ob einsam oder geschieden - hierin findet sich jeder wieder. U. S. Levins Credo: "Wunden müssen schmerzen, sonst tun sie nicht weh!" Protagonisten seiner locker-leicht erzählten Episoden sind in wechselnden Konstellationen der Schriftsteller Uwe Levin, seine Frau, sein Nachbar Felix Stürzler und dessen Frau Erika. Sie verhandeln in unterschiedlichen Situationen die Frage, ob Sex im gehobenen Alter überhaupt noch relevant ist und wenn ja - wie und warum. Aber keine Sorge, Levin bleibt auf dem Teppich: Seine urkomischen Geschichten sind lebensnah und handlungsreich, mal sinnlich, mal deftig, aber niemals plump.

In der Ausleihstelle Vetschau präsentiert die Schauspielerin Susann Kloss zur selben Zeit das heiter- literarische Programm "Kleiderwechsel". Jeden Tag heißt es immer von Neuem: Kleider anziehen, Kleider ausziehen. Warum? Wozu? Und überhaupt: Sind Frauen eitler als Männer? Wie viele zweite Häute brauchen wir? Stellt ein nackter Busen in der Öffentlichkeit ein Problem dar? Ist Schlips tragen noch modern? Wie tanzt man einen Striptease? "Kleiderwechsel" präsentiert eine kurzweilige Kollektion aus Prosa, Lyrik und Sachtext. Susann Kloss liest und spielt sich von der alten Klamotte bis zum allerletzten Schrei.

Der Kartenvorverkauf erfolgt in beiden Ausleihstellen. Lübbenau ist unter Telefon 03542 8721450 erreichbar, Vetschau unter 035433 2276. Eine Karte kostet zehn Euro.

Uwe Bauer kommt nach Lübbenau.
Uwe Bauer kommt nach Lübbenau. FOTO: privat