ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Von Brandenburg nach Australien

Boblitz.. Der Spurensuche nach den Anfängen der Besiedlung Australiens durch deutsche und sorbische/wendische Auswanderer widmet sich ein Vortrag des Leichhardt-Teams „Event 20013“ am Montag, 7. Februar, um 19 Uhr in der Jäger- und Fischerstube.

Nur zwei Jahre nach der Erstbesiedlung von Südaustralien 1836 durch die Engländer kamen die ersten Brandenburger nach Adelaide und gründeten dort die erste deutsche Siedlung auf dem fünften Kontinent. Es gründeten ausgewanderte Brandenburger im Süden ein neues Klemzig.
Alle Australienfreunde, Leichhardtfans, Heimatkundler und andere Interessierte sind bei freiem Eintritt herzlich zu dieser Veranstaltung von „Event 2013“ in Boblitz eingeladen. (bdm)