(red/dpr) Der Pferdezuchtverein N/L e.V. lädt am Mittwoch, 1. Mai, wieder zum traditionellen Pferdemarkt auf dem Haflingerhof Noack in Groß Klessow ein. Aufgetrieben, so der Verein, werden Fohlen und ausgewachsene Pferde aller im Verein gehaltenen Rassen, vom Shetlandpony bis zum Kaltblüter. Die Tiere werden an der Hand unterm Sattel und in der Anspannung vorgestellt. Auch Nichtmitglieder können gegen Entrichtung eines Stangengeldes Pferde zum Verkauf anbieten. Der Verein weist hin auf EU-Richtlinien zum Pferdepass und zum Impfschutz. Weiter dürfen nur Tiere mit gutem Allgemeinbefinden und aus tierseuchenfreien Beständen aufgetrieben werden. Der Pferdemarkt beginnt um 9 Uhr und endet gegen 12 Uhr. Bedarfsgüter für Pferdehaltung und -sport sind zu erwerben.