In den nächsten Tagen könnte weiterer Nachwuchs kommen, denn ein Ei liege noch im Horst. Die ersten beiden Küken waren in der Nacht zum Montag aus den Eiern gekrochen, bis Mittwoch kamen zwei weitere Storchenbabys hinzu. Im vergangenen Jahr waren alle drei Küken an den Folgen einer Schimmelpilz-Infektion verendet.