| 02:41 Uhr

Vier Individualisten finden sich zu einer Band zusammen

Kontrabassist Holger Scheidt spielte mit Trompeter Matthias Lindermayr, Saxofonist Peter Ehwald und Schlagzeuger Marc Ayza in Rocco's Linari Bar im Schloss Lübbenau. Das war der Herbstauftakt im Swingladen.
Kontrabassist Holger Scheidt spielte mit Trompeter Matthias Lindermayr, Saxofonist Peter Ehwald und Schlagzeuger Marc Ayza in Rocco's Linari Bar im Schloss Lübbenau. Das war der Herbstauftakt im Swingladen. FOTO: Bilderdienst-Lausitz/rhl1
Lübbenau. "Tides of Life" – "Die Gezeiten des Lebens" ist der Titel eines Albums von Holger Scheidt. Von dieser und zwei weiteren veröffentlichten CD's stellte er mit seiner Gruppe Kompositionen vor. I. Hoberg

Wie es der Titel beschreibt, sind seine Arbeiten ein Wechsel zwischen den Emotionen. Es ist ein Schwanken zwischen "Triumph" und "Versagen", wie er zwei Musikstücke nennt. Was als sanfte Welle beginnt, brandet auf, bewegt sich auf einer anderen Ebene weiter.

Matthias Lindermayr nimmt mit der Trompete die Ideen auf - seine Erfahrungen aus der amerikanischen Jazzschule sind zu spüren. Er wechselt Stimmungen, hält den Spannungsbogen - Miles Davis ist nicht weit.

Saxofonist Peter Ehwald ist dem Lübbenauer Publikum kein Unbekannter. Er war bereits mit eigenen Projekten im Swingladen zu hören - mit Paragon (2008) und mit Double Trouble (2013). Er ließ sich von einer Erkältung nicht hindern, sein kreatives Spiel einzubringen. Auch er hat musikalische Erfahrungen aus dem Mutterland des Jazz dabei.

Marc Ayza zeigt sein spanisches Temperament - wie seine Bandkollegen ist er ein profilierter Instrumentalist und Komponist. Die Musiker lassen sich offenbar auch von der Atmosphäre in Rocco's Linari Bar tragen und spendieren zu den bewährten Titeln zum ersten Mal vor Publikum das Stück "Jump Start Broken Heart". Wie Holger Scheidt erzählt, hatten sie es erst tags zuvor im Studio aufgenommen. Schlagzeuger Marc Ayza war für die Studiosession aus dem spanischen Barcelona angereist - Köln und München sind seine nächsten Stationen, ehe es zurück nach Barcelona geht.

Nächster Swingladen: 17. November, 20 Uhr, Schloss Lübbenau. Weitere Infos unter www.schloss-l übbenau.de. Karten unter Telefon 03542 8730.