| 02:32 Uhr

Vetschaus Pflegedienste stellen sich Bürgern vor

Vetschau. Die drei ambulanten Pflegedienste in Vetschau, der Ortsverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), die Freie Mobile Hauskrankenpflege und die Villa Lebensbogen, stellen sich bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 31. Mai, Interessierten im Vetschauer Bürgerhaus an der August-Bebel-Straße vor. red/hk

Zwischen 17 und 19 Uhr wollen sie alle Fragen zum Leben mit den gesetzlichen Neuregelungen und mit technischen Hilfen im Alter beantworten und bei Bedarf auch Betroffene oder Angehörige beraten.