ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Vetschauer Winkel verdient ein „i“

Vetschau.. Christiane Zimmermann aus Vetschau ist aufgefallen, dass Besucher aus Richtung Kirchstraße und Berliner Straße nicht wissen, dass sie sich am Winkel auf dem Marktplatz über die Stadt und Umgebung informieren können.

Auf der jüngsten Beratung der Vetschauer Stadtverordneten hat sie vorgeschlagen, mit einem Schild darauf hinzuweisen. Der Winkel hat ein „i“ zumindest auf den Stadtplänen verdient, so Bürgermeister Axel Müller (SPD). (hk)