Auf der jüngsten Beratung der Vetschauer Stadtverordneten hat sie vorgeschlagen, mit einem Schild darauf hinzuweisen. Der Winkel hat ein „i“ zumindest auf den Stadtplänen verdient, so Bürgermeister Axel Müller (SPD). (hk)