ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:01 Uhr

Betrug
Vetschauer fälltauf Betrüger rein

Vetschau. Bereits Mitte Juni hat ein Vetschauer Bürger ein Schreiben von der Firma Wacom aus Prag mit der Forderung über 90 Euro wegen der angeblichen Nutzung eines „Erwachsenen Service“ bekommen.

Ohne Bedenken wurde das Geld überwiesen. Nach dem Hören eines Radiobeitrages wurde ihm klar, dass er Betrügern aufgesessen war. Deshalb nochmals folgende wichtige Hinweise der Polizei: Seien Sie skeptisch, wenn Unbekannte von Ihnen Geld wollen! Betrüger versuchen immer wieder und ganz bewusst das Schamgefühl ihrer Opfer auszunutzen. Die Polizei empfiehlt deshalb dringend, kühlen Kopf bewahren und prüfen, ob der Sachverhalt stimmen kann.

Bei Zweifeln sollte man die Polizei informieren. Kontakttelefonnummern und Hinweise zum Schutz vor aktuellen Betrugsmaschen gibt es unter www.polizei.brandenburg.de.