| 02:32 Uhr

Vetschau zahlt Fördermittel zurück

Vetschau. Die Stadt Vetschau zahlt 27 100 Euro an Fördermitteln inklusive Zinsen zurück, die für die Sanierung der Slawenburg-Wallkrone nicht benötigt worden sind. Zumindest wurde eine entsprechende Beschlussvorlage kürzlich im Wirtschaftsausschuss bestätigt. Daniel Preikschat

Entschieden wird im März in der Stadtverordnetenversammlung. Wie Bauamtsleiter Sven Blümel im Ausschuss informierte, seien die Baukosten damals geringer ausgefallen als angenommen. Daher konnten die Fördermittel nicht restlos verbaut werden. Festzuhalten bliebe aber, dass dank der Förderung die Sanierung preisgünstig realisiert werden konnte.