ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:48 Uhr

Fahrbahn mehrfach unkontrolliert überquert
Verrückter Schafbock bei Allmosen erschossen

Allmosen. Am Samstag, 27. Oktober, gegen 8.30 Uhr, wurde die Polizei zu einem frei laufenden Schafbock gerufen, der mehrmals unkontrolliert die B 96 überquerte. Fahrzeuge mussten Gefahrenbremsungen durchführen. Von red/rdh

Da es selbst mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Großräschen nicht gelang, das herrenlose und aggressive Tier einzufangen, musste es durch die Beamten erschossen werden.