Der FlixBus macht auf seinen Touren wieder einen Zwischenstopp in Lübbenau. Der Bus verkehrt täglich. Er hält von 9.55 bis 10 Uhr, um dann weiter in Richtung Karpacz zu fahren. Von 20 bis 20.05 Uhr ist er wieder in der Spreewaldstadt, um dann nach Berlin zu fahren, teilt die Stadtverwaltung mit.
Demnach besteht für die Lübbenauer Bürger, aber auch die Touristen wieder die Möglichkeit, von Montag bis Sonntag mit dem grünen Bus über Cottbus, Görlitz, Zgorzelec, Gryfów Śląski, Jelenia Góra nach Karpacz Bachus zu fahren. Abends geht es dann nach Berlin zum Zentralen Omnibus Parkplatz mit den Zwischenhalten Berlin-Schönefeld und Berlin-Südkreuz.
Aufgrund der Baumaßnahme unter Vollsperrung der Landesstraße 49 im Bereich der Berliner Straße in Lübbenau befindet sich gegenwärtig die Ersatzhaltestelle für den FlixBus in der Güterbahnhofstraße im Bereich des Gleis 3 Kulturzentrums Lübbenau. Ein Aushang des Fahrplans an dieser Haltestelle ist bereits erfolgt.
Zu beachten ist aber, dass die Lübbenauer Haltestelle nur angefahren wird, wenn mindestens 60 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt eine Buchung von dieser Haltestelle erfolgte.