ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Urlaubsbilder von Calauer Kita-Kindern

"Kameltour" heißt das Bild der vierjährigen Juliane. Foto: J. Linner
"Kameltour" heißt das Bild der vierjährigen Juliane. Foto: J. Linner FOTO: J. Linner
Calau. Mädchen und Jungen der Calauer Kita "Kunterbunt" stellen noch bis Anfang Oktober selbst angefertigte Bilder zum Thema Urlaub im Info-Punkt der Wohn- und Baugesellschaft Calau (WBC) aus. Kinder zwischen vier und sechs Jahren haben ihre Urlaubseindrücke aus diesem Sommer zu Papier gebracht. red/hk

In gemeinsamen Gesprächen haben die Kleinen auch ihre Wünsche geäußert, wohin sie mit ihren Eltern gern einmal reisen möchten. Um das darzustellen, sammelten sie viele unterschiedliche Dinge in den Kreativräumen der Gruppen "Strolche" und "Rasselbande".

Maxi beispielsweise fährt gern mit ihrer Oma in den Zoo. Juliane würde zu gern einmal auf einem Kamel reiten. Sarah träumt davon, einmal mit Delphinen im Meer zu schwimmen. Colin ist ein großer Fan von Fischen. Mit seinem Opa möchte er gern Fische beobachten fahren. Aus Buntpapier hat Frederike die Farben eines großen Hotels zusammengestellt, in dem sie schon einmal gewesen ist. Eva hat Luftpolster zur Darstellung von Wellen verwendet. Maja erinnert sich an eine schöne Wanderung mit ihren Eltern in den Bergen.

Der Info-Punkt an der Cottbuser Straße in Calau wird nicht nur von Einheimischen besucht. "Auch immer mehr Touristen wie jüngst aus der Schweiz und aus Bayern, gönnen sich hier eine Verschnaufpause und erkundigen sich nach Sehenswertem", sagt WBC-Geschäftsführerin Marion Goyn.