Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Ortsverbindung L49 zwischen Boblitz und Lübbenau zwischen einem Pkw und einem Lkw. Das teilt die Leitstelle Lausitz mit.
Gegen 14.30 Uhr alarmierte die Leitstelle Lausitz mehrere Einsatzkräfte. Ersten Informationen zufolge fuhr der Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf den Laster auf. Dabei wurde das Fahrzeug stark beschädigt, zwei Personen wurden verletzt. Sie wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.
Weitere Nachrichten zu Einsätzen von Polizei und Feuerwehr in der Region gibt es auf unserer Blaulicht-Themenseite.