(red/kr) Zu einen ungleichen Duell kam es am Mittwoch im morgendlichen Berufsverkehr in der Lübbenauer Straße in Calau zwischen einem Bus und einem 28-jährigen Fahrradfahrer. Offensichtlich wurde der Sicherheitsabstand nicht ausreichend beachtet, sodass der Radler nach dem Zusammenstoß zu Fall kam und sich verletzte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.