ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Unfälle mit Reh und Wildschwein

Landkreis. Am Montag gegen 18 Uhr ist auf der L 52 zwischen Ogrosen und Calau ein Reh in einen Lkw gerannt. Das Reh verendete an der Unfallstelle. red/SvD

Die Schadenshöhe beträgt etwa 1000 Euro. Gegen 22 Uhr kollidierten bei Repten ein Pkw und ein Wildschwein. Das Tier musste mit einem Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten von seinen Qualen erlöst werden, berichtet Polizeisprecher Torsten Wendt. Am Auto entstand Schaden von rund 5000 Euro. Glück hatten zwei Wildschweine, die am Dienstag gegen 5 Uhr bei Muckwar die Straße kreuzten und mit einem Pkw kollidierten. Sie rannten davon. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.