ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:10 Uhr

Dreister Diebstahl in Lübbenau
Unbekannter stiehlt Sparschwein aus einer Praxis

Ein Unbekannter hat in einer Praxis in Lübbenau einen unbeobachteten Moment ausgenutzt, um ein Sparschwein zu stehlen (Symbolfoto).
Ein Unbekannter hat in einer Praxis in Lübbenau einen unbeobachteten Moment ausgenutzt, um ein Sparschwein zu stehlen (Symbolfoto). FOTO: A3602 Frank Rumpenhorst / dpa
Lübbenau. Er war unbeobachtet und schlug dreist zu, um dann mit seiner Beute schnell zu flüchten.

Am späten Donnerstagnachmittag erschien ein junger Mann in einer Praxis in der Alten Huttung in Lübbenau, informiert die Polizei. Als er einen kurzen Moment allein war, stahl er ein Sparschwein und verließ die Einrichtung. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl und versuchte dem Mann zu folgen. Unterwegs verlor der Dieb die Sparbüchse, die dadurch auf den Boden aufschlug und zersprang. Mit einem Teil des Inhaltes gelang ihm die Flucht. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

(fh)