Danach kam das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn, überschlug sich und rutschte auf dem Dach gegen die Mittelschutzplanke. Nach rund 100 Metern blieb das Fahrzeug dann auf dem linken Fahrstreifen liegen. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Pkw beträgt 7000 Euro.

Fahren unter Drogen-Einfluss Ein Pkw-Fahrer wurde am Donnerstagvormittag auf der Lübbenauer Straße der Freundschaft bei einer Straßenkontrolle angehalten. Ein freiwilliger Drogentest war laut Polizei positiv und offenbarte Amphetamin-Konsum. Im Fahrzeug wurde eine geringe Menge einer rauschgiftähnlichen Substanz gefunden. Eine Anzeige wegen Besitzes von Betäubungsmitteln wurde gestellt.