| 02:32 Uhr

Überfordertes Ehrenamt

Jan Gloßmann, Lausitzer Rundschau
Jan Gloßmann, Lausitzer Rundschau FOTO: M. Behnke (DC)
Kommentar. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Tröglitz (Sachsen-Anhalt) ist nach Anfeindungen zurückgetreten. Er fühlte sich weder geschützt noch gestützt, seit er sich für den Zuzug von Flüchtlingen in seinen Ort ausgesprochen hatte. Jan Gloßmann

Insofern ist der Rücktritt Bernd Elsners in Kittlitz nicht vergleichbar. Dennoch ist er ähnlich konsequent: Elsner will oder kann nicht mit verantworten, wovon er nicht überzeugt ist. Und das ist die Zahl der zu erwartenden Flüchtlinge in Kittlitz. Bernd Elsner ist nicht zuständig für das Einquartieren der Flüchtlinge. Es ehrt ihn, dass er sich dennoch in der Verantwortung sieht. Er hat täglich mit den Leuten zu tun. Es ist nachvollziehbar, dass er die Auseinandersetzungen scheut, in denen er sich hin- und hergerissen fühlt. Dieser Rücktritt ist ein Signal des überforderten Ehrenamtes auf dem Land.

j.glossmann@lr-online.de

Artikel zum Kommentar: Kittlitzer Ortsbeirat Elsner gibt auf