ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Über 50 Handmühlen werden zum Stadtfest in Calau gezeigt

Reinhard Bareinz vom Heimatverein Calau (l.), und Wilfried Präkelt beim Einrichten der Ausstellung "125 Jahre Handmühlen".
Reinhard Bareinz vom Heimatverein Calau (l.), und Wilfried Präkelt beim Einrichten der Ausstellung "125 Jahre Handmühlen". FOTO: M. Nerenz/mnn1
Calau. Jedes Jahr denkt sich der Heimatverein Calau etwas Besonderes zum Stadtfest aus. "Dieses Mal ist es die Ausstellung ,125 Jahre Handmühlen'" im Haus der Heimatgeschichte, kündigt Vorsitzender Hans-Jürgen Hanisch an. mnn1

Vereinsmitglied Reinhard Bareinz, bekannt für seine Techniksammlung, habe die Idee gehabt. Gemeinsam mit Wilfried Präkelt seien mehr als 50 handbetriebene Mühlen zusammengetragen worden. "Unter ihnen sind nicht nur Kaffeemühlen, sondern auch Mohn-, Getreide- und Pfeffermühlen. Die kleinste ist knappe zwei Zentimeter groß", sagt der Vereinschef. Reinhard Bareinz fügt hinzu: "Ich selber habe um die 40 Mühlen gesammelt. Wilfried Präkelt besitzt rund 150 Mühlen. Nur einen kleinen Teil können wir zeigen. Die Mühlen sind bis Jahresende zu sehen." Noch zum Stadtfestwochenende wird die Ausstellung "Calau - gestern und heute" im Haus der Heimatgeschichte gezeigt. Zum Fest sind das Heimatmuseum und das Haus der Heimatgeschichte jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.